3. Nationale Tagung Gesundheit & Armut, 22. Juni 2018 – Call for Papers

15.05.2017

Gesundheit ist in unserer Gesellschaft ungleich verteilt. Sozial benachteiligte Menschen haben geringere Chancen, ein gesundes Leben zu führen – auch in der Schweiz. Auf der Suche nach Ursachen und Lösungsansätzen werden an der 3. Tagung Gesundheit & Armut vom Freitag, 22. Juni 2018 Themen rund um die Förderung der gesundheitlichen Chancengleichheit diskutiert.

Für die Tagung werden Forschungs- oder Praxisprojekte gesucht, die sich mit Fragen zur Gesundheit von armutsbetroffenen Personen und zur gesundheitlichen Ungleichheit auseinandersetzen.

Eingabefrist

  • Workshop-Beiträge und Fachreferate: 15. Dezember 2017
  • Posterbeiträge: 31. März 2018

Rückmeldung zu Ihrer Eingabe erfolgen für Workshop-Beiträge/ Fachreferate bis zum 15. Februar 2018 und für Poster-Beiträge bis zum 30. April 2018.

Rückblick auf die letzte Tagung 2016